GI-Fachgruppe »Informatische Bildung in NRW«

12. Informatiktag NRW

Zum 12. Informatiktag NRW lädt die Fachgruppe »Informatische Bildung in NRW« der Gesellschaft für Informatik e.V. gemeinsam mit dem Institut für Informatik an der Universität Bonn, BWINF und dem Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium der Stadt Bonn am 18.03.2013 von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr ein.

In zahlreichen Workshops zu unterrichtspraktisch relevanten Themen wird Informatiklehrenden in den Sekundarstufen I und II an allgemein- und berufsbildenden Schulen, Referendarinnen und Referendaren sowie Lehramtsanwärtern und Studierenden ein vielfältiges Programm geboten.
Für den Hauptvortrag mit dem Thema „Musikerkennung über und unter Wasser“ konnten wir Herrn Priv. Doz. Dr. Frank Kurth (Arbeitsgruppe Multimedia-Signalverarbeitung) gewinnen.

Aussteller mit Bezug zur Schulinformatik und zu technisch-administrativen Produkten runden das Angebot ab. Zudem werden die aktivsten Schulen und Lehrer im Bundeswettbewerb Informatik (BWINF) und dem Informatik-Biber geehrt.

Über das eigentliche Programm hinaus bieten sich viele Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander.

Zeitplan

ab 9:00 Uhr Registrierung der (zuvor online angemeldeten) Teilnehmer.
im Foyer: Stehkaffee, Ausstellung
10:00 Uhr - 11:00 Uhr Begrüßung und Hauptvortrag - „Musikerkennung über und unter Wasser“ – Dr. Frank Kurth (Fraunhofer FKIE, Privatdozent am Institut für Informatik der Universität Bonn)
11:15 Uhr - 12:45 Uhr 1. Workshop-Schiene
– Mittagspause (Mensa), Stehkaffee, Ausstellung im Foyer –
13:30 Uhr - 14:00 Uhr in der Mittagspause: öffentliche Mitgliederversammlung der Fachgruppe »Informatische Bildung in NRW«
14:15 Uhr - 15:45 Uhr 2. Workshop-Schiene
ab 16:00 Uhr Ehrungen Bundeswettbewerb Informatik / Informatik-Biber, Abschluss des 12. Informatiktags NRW

Weitere Hinweise

Das Sprecherteam der Fachgruppe NRW bilden Dr. Ludger Humbert und Tamara Malzahn.
URL dieser Seite: http://nw.schule.de/gi/informatiktag/informatiktag2014/.
Zuletzt geändert am 12.02.2014 (jd).